Optima MR 430s 1,5T

Der Gelenk­scanner Optima MR430s 1,5T ist zur Unter­suchung der unteren Extremi­täten (Füße, Knöchel und Knie) und der oberen Extremi­täten (Finger, Hand­ge­lenke und Ellen­bogen) geeignet. Zur Unter­suchung nehmen Sie in einem bequemen Liege­sessel Platz und können sich während der Unter­suchung ent­spannnt zurück­lehnen.

Der Optima MR430s 1,5T ist ein neu­artiges und beson­ders patienten­freund­liches Gerät, das die An­forder­un­gen von Patienten und Zu­weisern an die moderne Bild­gebung des Bewegungs­apparates in beson­der­er Weise er­füllt. Das Gerät ist sehr klein, bietet aber wegen seiner Feld­stärke von 1,5 Tesla eine mit Groß­geräten vergleich­bare Leistung.

Der Geräusch­pegel ist deut­lich nied­ri­ger als bei her­kömm­lichen MR-Geräten.

Für die Unter­suchung stehen unter­schied­lich große Spulen­ein­sätze von 8-18cm zur Ver­füg­ung, was eine optimale Bild­quali­tät je nach unter­suchtem Gelenk und Statur des Patienten liefert. Die Unter­suchung im Optima MR430s dauert etwas länger als in einem Groß­gerät.

Beispielaufnahmen des
Optima MR 430s 1,5T